DeutschEnglish

Sonntag, 25. März 2018, 10:26 Uhr

Von: Herrn Koch



Foto: Daniel Müller

Endlich mal gutes Wetter zum bundesweiten Tag der Astronomie am 24. März. Trotz des Ferienbeginns hatten die Mitglieder der schulübergreifenden As-AG, des Vereins Sterngucker e.V. und Schüler aus den As-Kursen unserer Schule eine Reihe von interessanten Stationen vorbereitet. Eine Reihe von Interessierten hörten sich Vorträge zu den Themen „Raumfahrt“, „Das Fermi-Paradoxon“, „Sirius A + B“, „Einführung in die Welt der Quanten“ und „Sternbilder" in unserem Schulplanetarium an.

Selbstverständlich nutzten unsere Gäste auch von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr die vielfältigen Beobachtungsmöglichkeiten in und um unsere Schulsternwarte. Das Motte dieses Astronomietages lautete diesmal "Das geheime Leben der Sterne". Darum gab es auch viele Gespräche zu den gut beobachtbaren Objekten Orionnebel und Plejaden. Aber natürlich war auch wieder der Mond für viele Besucher der Renner des Abends.









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum