DeutschEnglish

Dienstag, 19. Dezember 2017, 13:32 Uhr

Von: Celina Koppe, Emilia Schaaf 10A



Wir, die Klasse 10A, haben uns auch dieses Jahr wieder für Menschen, die in Weimar von Obdachlosigkeit betroffen sind, stark gemacht. Dies taten wir, wie auch in den vergangenen Jahren, mit einer „Päckchen-Pack-Aktion“. Somit haben wir den 07.12.17 nicht mit dem üblichen Deutsch-Unterricht begonnen, sondern haben Karten gestaltet, Kaffee, Tee, Stifte, Rätselhefte und Duschgel in Päckchen gepackt und auch für einige betroffene Kinder Farbkasten und Spiele dazugelegt.

Wir hoffen, auch in diesem Jahr Menschen zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und danken noch mal allen engagierten Eltern, insbesondere den Müttern von Moritz und Malte für die Unterstützung.









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum