DeutschEnglish

Donnerstag, 22. Juni 2017, 10:16 Uhr

Von: Herrn Blume



IM TRIATHLON sowie des FUN & MOVE- TRIATHLON am 19.06.2017 im Freibad Ottmannshausen

Weil durch den Umbau des Schwanseebades in diesem Jahr der Wettbewerb im Freibad Ottmannshausen durchgeführt werden musste, schrumpfte der  FUN & MOVE TRIATHLON zu einem Swim & run- Wettbewerb, zu dem leider nur drei Mädchen und drei Jungen jeder Altersklasse gemeldet werden durften. Von diesen drei Startern bestritten dann auch zwei die Staffel.

Dabei schnitten die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums wie in den Vorjahren sehr erfolgreich ab. Die Ergebnisse kann man unter www.hsv-weimar-triathlon.de sicher in den nächsten Tagen einsehen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch das diesjährige Landesfinale von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA in der WK III mix, zu der vier Mädchen und vier Jungen gehören, durchgeführt. Es galt, sich in einem Fünferfeld durchzusetzen, wollte man zum Bundesfinale nach Berlin fahren.

Als Erste mussten sich unsere Mädchen Emilie Schöps, Mariana Bock- Hidalgo, Sonja Koch und Nina Ledwon beweisen. Die machten ihre Sache gut und belegten hinter den Siegerinnen vom Evangelischen Ratsgymnasium Erfurt den dritten Platz mit einer Zeitdifferenz von 

3:10 min. 

Emilie war mit Platz 1 souverän und auch unsere jüngste Starterin Mariana mit Rang 10 mischte vorn kräftig mit.

Dass unsere Jungen Richard Peters, Maximilian Paetzelt, Leon Fischer sowie Gregor Lehmann bei der Vergabe des Sieges ein gewichtiges Wörtchen mitreden wollten, war schon klar. 

Würde es aber auch dazu reichen, die 3:10 min- Hypothek auszugleichen?

Richard, Max und Leon belegten nach einem fulminanten Schwimmstart, einem anspruchsvollen Rad- Part sowie einer profilierten Laufstrecke die Plätze 1, 3 und 5 - das ließ hoffen, zumal das Ratsgymnasium nur fünfte wurden – mit einer Differenz von 8:02 min!

Somit freuten wir uns, dass  unsere FSG Weimar zum sechsten Mal das Bundesland Thüringen beim Bundesfinale in Berlin vom 17. bis 21. September 2017 vertreten darf. 

Dazu herzlichen Glückwunsch!

 

Die Ergebnisse:

 

 Mädchen:  

  1. Evangelisches Ratsgymnasium Erfurt mit 45.04 min
  2. Königin- Luise- Gymnasium Erfurt mit 45.14 min
  3. FSG Weimar mit 48.14 min
  4. Gymnasium Bergschule Apolda mit 49.03 min
  5. Gemeinschaftsschule Weimar mit 51.22 min

 

 Jungen:

  1. FSG Weimar mit 41.40 min
  2. Gymnasium Bergschule Apolda mit 44.45 min
  3. Königin- Luise- Gymnasium Erfurt mit 46.18 min
  4. Gemeinschaftsschule Weimar mit 46.29 min
  5. Evangelisches Ratsgymnasium Erfurt mit 49.42 min

 

Gesamt:

  1. FSG Weimar mit 1:29.54 h
  2. Königin- Luise- Gymnasium Erfurt mit 1:31.32 h
  3. Gymnasium Bergschule Apolda mit 1:33.48 h
  4. Evangelisches Ratsgymnasium Erfurt mit 1:34.46 h
  5. Gemeinschaftsschule Weimar mit 1:37.51 h








<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum