DeutschEnglish

Sonntag, 05. Juli 2020, 07:41 Uhr

Von: Elternsprecher



„Was ist vergesslicher als Dankbarkeit?“
sagte einst der Namenspatron unserer Schule
Friedrich Schiller.

Eine mögliche Antwort darauf finden wir bei seinem Freund
und Weggefährten Johann Wolfgang Goethe:

„Leider lässt sich die wahrhafte Dankbarkeit in Worten nicht
ausdrücken und ebenso wenig darf sie an eine unmittelbare
Wiedervergeltung denken!“

Deshalb sollen diese Blumen für alles stehen, was Sie für
diese jungen Menschen getan haben, jede einzelne Blüte für
all die Jahre, Monate, Wochen und Stunden, die Sie für sie da
gewesen sind und mit ihnen gearbeitet, gekämpft aber auch

viele schöne Augenblicke verbracht haben!
Hermann Hesse formulierte es einmal so:

„Alles Wissen und alle Vermehrung unseres Wissens endet
nicht mit einem Schlusspunkt, sondern mit einem Fragezeichen.“

Dass wir hier heute gemeinsam stehen und mit bestimmt
mehr als einem Fragezeichen aber mit Optimismus und
Zuversicht mit Schillers Worten sagen können:

„ES GEHT WEITER!“,
dass verdanken wir Ihnen allen.

Wir danken Ihnen für diese besondere Zeit, auch im Namen unserer Kinder!

Die Eltern des Abschlussjahrgangs 2020









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum