DeutschEnglish

Montag, 14. September 2020, 11:16 Uhr

Von: Herrn Koch



Louisa und Daniel aus dem "Maschinenraum"

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in den vergangenen Wochen konnten wir bereits einige Schüler mit kostenlosen Notebooks für das Lernen zu Hause ausstatten. Vielen Dank an die Eltern und Lehrer, die Geräte zur Verfügung gestellt haben.

Wir können ab sofort aber auch noch weitere Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an digitalen Endgeräten unkompliziert helfen. Selbstverständlich werden alle Anfragen auf nachgefragt(at)fsg-we.de vertraulich behandelt.

Große Unterstützung erfuhren wir dabei vom Maschinenraum. Der Maschinenraum ist ein Verband Studierender der Bauhaus-Universität Weimar, der sich als studentische Initiative theoretisch wie praktisch mit der Digitalisierung befasst.

Im Zuge des Corona-Shutdowns sind die Studierenden auf das Problem einer unzureichenden Ausstattung mit Computern bei bedürftigen Familien aufmerksam geworden.

In den letzten Wochen wurden von den Studierenden dort ehrenamtlich auch acht Notebooks von uns für bedürftige Schülerinnen und Schüler aufbereitet und zum Teil sogar ausgetauscht. Seit dem 14. September sind die acht Geräte wieder am FSG und warten auf ihre neuen Besitzer. Die Notebooks sind nicht neu, aber durch eine frisch aufgesetztes Linux für die schulische und private Nutzung noch recht flott.

Vielen Dank für diese Hilfe!

Also, meldet euch auf nachgefragt(at)fsg-we.de, wenn ihr Bedarf an digitalen Endgeräten für die schulische Arbeit habt. Wir finden sicher wieder Lösungen.









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum