DeutschEnglish

Donnerstag, 26. September 2019, 10:30 Uhr

Von: Dr. Rüdiger Schmidt-Grépály und Michael Kletta



Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Essay-Wettbwerbes der Eco-Schulstiftung und des Projekts Zukunft der Moderne zum Schillerzitat:

„... wie aus einer brennenden Stadt sucht jeder nur sein elendes Eigentum aus der Vernichtung zu flüchten ..."!

Wir danken euch für die Zusendungen, welche uns beeindruckt haben! Es fiel uns nicht leicht, die nun einmal bei einem Wettbewerb notwendige Entscheidung zu treffen, welche Essays mit den ersten Plätzen zu prämieren sind. Nun - die Entscheidung ist nach spannenden Diskussionen getroffen, wenn auch alle Essays dicht beieinander liegen. Wir freuen uns nun darauf, die Preisträger zu verkünden und euch alle persönlich dabei kennenzulernen. Die Preisträger werden im  Rahmen des 1. Weimarer Salons bekanntgeben, um so eure Leistungen zu würdigen.

Der Salon findet am Samstag, 02.11.2019, um 18 Uhr im Salon des Palais Dürckkeim in der Cranachstraße 47 in Weimar statt.
Hierzu laden wir euch, eure Eltern, Familie und Freunde herzlich ein. Ansprechpartner an eurer Schule ist Herr Schreiber.
Alle Teilnehmer werden nochmals persönlich von uns per Mail angeschrieben. 
 
Viele Grüße senden euch Herr Schmidt-Grepaly, Michael Kletta









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum