DeutschEnglish

Dienstag, 18. September 2018, 09:07 Uhr

Von: Annalena Secknus



Am Donnerstag, dem 13.09.18, fand um 18 Uhr in der Aula unserer Schule endlich das nachgeholte Sommerkonzert statt.

Den Anfang des Programms bildeten  Schülerinnen und Schüler der Musikkurse der 12. Klassen. Zusammen mit Frau Fauser und Herrn Alpermann hatten sie ein Abba-Medley mit Titeln wie „Mamma Mia“ einstudiert. Direkt danach stand die Schülerband auf der Bühne und spielte moderne Songs wie „Wonderwall“ von Oasis oder „Telling stories“ von Tracy Chapman. Im Anschluss daran sang unser Schulchor unter Leitung von Frau Zeller Lieder aus verschiedensten Ländern. “Siahamba“, eine südafrikanische Hymne, „Cantar“, ein Lied aus Spanien, sowie ein aktueller Titel von London Grammar waren dabei. Danach trat die Lehrerband auf. Herr Alpermann, Herr Koch, Herr Förster und Herr Merkel spielten für das Publikum Titel wie „Man on the moon“ von R. E. M. Zu guter Letzt sangen unter anderem Darius Richter und Armin Schneider, Mitglieder der ehemaligen Schülerband, neben anderen den bekannten Song „Die perfekte Welle“ von Juli. Auch Franz Schiecke stand mit auf der Bühne. Er war Abiturient des Jahres 2018 und ebenfalls ein Teil der früheren Band. Er bedankte sich bei seinen Nachfolgern, zu denen beispielsweise Anne Grimm, Irma Seyferth und Maja Zill gehören, und ist sehr froh, dass die neue Schülerband weiter besteht und so überzeugend auf der Bühne singt und spielt. Als unsere begeisterten Zuhörer eine Zugabe forderten, hörten sie – ebenfalls von der ehemaligen Band – „Denkmal“ von "Wir sind Helden". 

Moderiert wurde das Konzert von Antonio Delle. Am Ende wurde, auch um den Abi Ball mit zu finanzieren, um Spenden gebeten. Es kam eine stattliche Summe von ca. 400 Euro zusammen! An dieser Stelle vielen Dank an alle Spender. 

Nach so einem gelungenen Abend können wir uns doch auf ein mindestens genauso schönes Weihnachtskonzert freuen!









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum