DeutschEnglish

Montag, 11. Juni 2018, 09:02 Uhr

Von: Das FSG- Schwimmteam



Das Landesfinale im Schwimmen kann seit einigen Jahren für sich in Anspruch nehmen, einer der letzten Höhepunkte im zu Ende gehenden Schulsport- Jahr zu sein. 

Die beiden Mannschaften unseres Gymnasiums in der WK IV, die sich im Stadtfinale vor vier Wochen im Schwanseebad durchgesetzt hatten, wurden vorrangig gebildet von Schwimmern und Triathleten unseres FSG, die zumeist auch den Abschluss des Schulsportjahres, den FUN & MOVE- Triathlon am Montag vor den Sommerferien, bestreiten werden und somit nochmals die Startdisziplin üben konnten. 

Sowohl das Mädchen- Team unseres FSG mit Mariana Bock Hidalgo (7a), Helena Haare‘, Ella Tatarin, Lucille Flohr (alle 6b), Agathe Freywald (6a), Jessica Krake (5b), Josefine Tscharnke (5a) und Leonie Hopf (5c) als auch die Jungen mit Georg Linne (7b), Marian Könke, Ole (beide 6b) und Nils Holzapfel (6a), Nicolas Glowig, Maxim Bahtin, Manuel Reise, Clemens Erfurt (alle 5c), Ruben Stolzenburg (6a) sowie Jarne Liebold (5b) belegten mit soliden Leistungen jeweils den 2. Platz hinter dem Sportgymnasium PIERRE DE COUBERTIN Erfurt.

Nach der abschließenden Siegerehrung konnten daher alle stolz eine Silbermedaille, immerhin errungen im Landesfinale Thüringen, nach Hause tragen.









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum