DeutschEnglish

Dienstag, 12. Juni 2018, 08:57 Uhr

Von: Dorothea Schlegel



Bereits im Kindergarten entwickeln wir unsere ersten Berufswünsche. Ob wir dabei unseren Eltern nacheifern oder selbst anfangen von der Erwachsenenwelt zu träumen, ist sehr verschieden. Und so ziehen sich unsere wandelnden Zukunftsgedanken weiter durch unser Leben, bis wir schließlich an den Punkt gelangen, an dem uns gesagt wird, wie unglaublich wichtig die Frage nach unseren Vorstellungen von der Zukunft ist.

Und so machten sich auch dieses Jahr wieder alle 8. Klassen des FSG im Rahmen der Berufsorientierung auf den Weg nach Erfurt ins Berufsinformationszentrum, um sich etwas genauer anzugucken, welche verschiedenen Richtungen des Berufslebens es gibt. Ein großer Schwerpunkt wurde zunächst auf den Bewerbungsprozess gelegt, so dass wir zunächst an einem spannenden zweistündigen Seminar teilnahmen. Danach wurden uns die Computer im BIZ zur Verfügung gestellt, an denen wir ganz verschiedene Angebote nutzten durften. Zum Beispiel konnten wir einen Test machen, bei dem wir erst unsere Interessen und Fähigkeiten eingaben und schließlich wurde für uns ein Beruf ermittelt, der auf diese Interessen ausgelegt war. 

Und auch wenn es uns jetzt noch schwerfällt daran zu denken, unsere Kindheit endgültig loszulassen, bekamen wir alle einen guten Überblick über die Ausbildungsrichtungen, die uns später zur Verfügung stehen können. 









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum