DeutschEnglish

Donnerstag, 01. März 2018, 20:03 Uhr

Von: Simon Stolzenburg



Clown Knuddel war am 30.01.2018 in der ersten Stunde bei uns in der Klasse 5b. Sie erzählte uns von ihrem Beruf. Und sie zeigte uns, was sie immer auf der Krankenstation für Späße mit den Kindern macht. Da gibt es zum Beispiel eine Ploppscheibe, das ist eine Halbkugel, die aus Gummi besteht, die man umkrempelt und die mit einem lauten Knall  in die Höhe schnellt. Sie hatte noch viele Überraschungen für die Kinder parat.

Am Ende überreichten wir Clown Knuddel die 890 Euro, die wir mit den 12ern am Tag der offenen Tür erzielt hatten. Ein Mann von der Thüringer Allgemeinen  machte ein Foto von uns und Clown Knuddel und schrieb einen Bericht in der Zeitung darüber. Es war ein tolles Erlebnis und wir hoffen, dass wir ihr beim nächsten Mal wieder eine stattliche Summe  überreichen können.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum