DeutschEnglish

Montag, 15. Juni 2015, 22:01 Uhr

Von: Herr Ludwig



Auch in diesem Jahr nahmen wieder zwei  Fußballmannschaft der Jungen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums erfolgreich am Schulamtsfinale, welches am 19.05.2015 in Erfurt ausgetragen wurde, teil. Gespielt wurde im Spielmodus „Jeder gegen jeden“, sodass unsere Teams jeweils drei Spiele im Turnier zu absolvieren hatten.

Das erste Spiel der WK3 gegen das Gymnasium Sömmerda endete mit einem Spielstand von 1:3. Danach gegen das Marie-Curie-Gymnasium Bad Berka mit einem knappen Sieg von 2:1 und das letzte Spiel gegen das Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt endete ebenfalls mit einem knappen 1:0 für unser Team. Am Ende erkämpfte sich unsere Mannschaft den zweiten Platz.

Alle waren sehr stolz auf die erbrachte Leistung, da alle Mannschaften sehr guten Fußball spielten und die späteren Sieger aus Sömmerda nicht zu bezwingen waren. Die Jungen der WK2 hatten im Turnier etwas Pech, da viele gut herausgespielte Torchancen nicht verwertet werden konnten, sodass am Ende der dritte Platz nach Sömmerda und Erfurt und vor der RS Wormstedt zu verzeichnen war. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Euern Einsatz im Namen der Schule und von mir persönlich!









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum