DeutschEnglish

Dienstag, 25. November 2014, 09:54 Uhr

Von: Herrn Koch



Preisübergabe an Bela und Emil

Standbild aus "Be Happy"

Standbild aus "Clownssicht"

Standbild aus "backup@school"

Mit drei Preisen im Gepäck kehrten unsere Filmemacher am Freitag, dem 21.11.2014 vom Landesfilmfestival Thüringen in Jena zurück. Drei Filme hatten sich für den Wettbewerb qualifiziert:

Be Happy: Verschiedene Animationsarten ergänzen sich zu einem interessanten Mix. Entstanden während eines Animationsworkshops vom 5.5. - 9.5. 2014.

Clownssicht: Es geht um eine seltene Krankheit. Alles nur ein Traum? Autoren: Emil Loibel, Michel Krüger, Paul Friedrich, Bela Kundt

backup@school: Dokumentation der Projektwoche im Rahmen von backup@school 2013. Der Film stellt ein Erstlingswerk einer Schülergruppe aus der 9. Jahrgangsstufe des Schillergymnasiums Weimar dar.

"Clownssicht" erreichte einen dritten Preis. "backup@school" wurde mit einem zweiten Preis und dem Sonderpreis der Zeitungsgruppe Thüringen prämiert. 

Gar nicht happy waren dagegen die Macher von "Be Happy". Obwohl der Film ein kleines Animations-Schmuckstück ist, ging er leider leer aus. Mancher Festivalbesucher konnte die Jury-Entscheidungen nicht immer nachvollziehen...

Weitere Infos gibt es hier: www.filmthuer.de









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum