DeutschEnglish

Montag, 17. November 2014, 15:11 Uhr

Von: U.Ludwig



Im bundesweiten Schulwettbewerb „ Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball wurden die Stadtfinals in den letzten Wochen mit folgenden Ergebnissen ausgetragen. Die Jungen der Wertungsklasse 1 (Geburtsjahrgänge 1995 – 1999) belegten nach Park RS und Waldorfschule den 3.Platz. Die Mädchen der WK 2 (Geburtsjahrgänge 1999 -2001) wurden aufgrund fehlender Gegner spiellos auf Platz 1 gesetzt. Die Jungen der WK 2 belegten Platz 1 vor der Pestalozzi RS, der Park RS, dem Goethegymnasium und dem Humboldtgymnasium.

In der WK 3 (Geburtsjahrgänge 2001 – 2003) erspielten sich die Mädchen des Humboldtgymnasiums den Sieg gegen das Team vom Goethegymnasium. Bei den Jungen ergab sich folgende Platzierung: 1. FSG, 2. Goethegymnasium, 3. Park RS, 4. Pestalozzi RS und 5. Platz das Humboldtgymnasium. Abschließend noch die Ergebnisse der WK 4 (Geburtsjahrgänge 2003 – 2005) : 1. Mädchen des Humboldtgymnasiums (spiellos), 1.Platz der Jungen das Humboldtgymnasium, 2. Platz das FSG, 3.Platz das Goethegymnasium und den 4. Platz erkämpfte sich die Park RS. 

Insgesamt waren es spannende Turniere, da einerseits relativ viele Schulen teilgenommen haben und andererseits eine ausgeprägte Leistungsdichte vorhanden war. Der Dank der Schule und mein persönlicher gehen an alle Spieler und ein großes Dankeschön auch speziell an die Schiedsrichter. Herzlichen Glückwunsch und den Siegermannschaften viel Erfolg bei ihren Schulamtsfinals.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum