DeutschEnglish

Samstag, 21. Mai 2011, 08:49 Uhr

Von: Yanitsa Ganeva



Mathematik, Informatik, Technik... Das sind doch reine  Männerstudiengänge! Genau vom Gegenteil wollten uns die Organisatoren des `Girls Day`an der  Bauhaus Universität Weimar überzeugen.

Jedes Jahr treffen sich Mädchen aus ganz Deutschland um einen kleinen  Einblick in die sogenannten `Männerberufe`zu bekommen. So manche hat durch die `Girls Days` ihren wahren Traumberuf gefunden.

In Weimar stellte man die Fakultäten Architektur, Bauingenieurwesen und  Medien vor. Zahlreiche interessante Workshops wurden angeboten. Man konnte zum  Beispiel ein Haus für seinen Star bauen, der Energie und dem Klima auf die  Spur gehen oder sogar seine eigene Welt zum Cartoon machen. Auch das Treffen mit Frauen, die sich für Gleichberechtigung im Studium  und im Beruf angagieren, beseitigte Vorurteile, die es selbst bei Mädchen gibt.

Ein Campusrundgang am Ende des`Girls Day` sorgte für ein richtiges  Unigefühl. Es lohnt sich also beim `Girls Day`vorbeizuschauen. Sei du auch nächstes  Jahr dabei!









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum