DeutschEnglish

Dienstag, 12. November 2019, 15:36 Uhr

Von: Bauhaus AG



Am 28.09.2019 und am 26.10.2019 traf sich die Bauhaus AG 2019 mit Ehemaligen unserer Schule. Diese hatten Interesse an den Erkenntnissen rund um die Aula, den Musikraum und den Untersuchungen im Außengelände unserer Schule. Neben den schon bestehenden Fakten wurden auch neue Entdeckungen präsentiert, die die AG nach nun schon über einem Jahr AG-Arbeit herausgefunden hatte. So wurden nun auch Gemälde und Fotografien aus dem Schularchiv vorgestellt, die im Kontext der Forschungsarbeit der AG stehen. Erstmals kamen die Ergebnisse der Georadaruntersuchung ans Licht, welche besonderes Interesse bei den Zuhörern weckte. Bei dieser Untersuchung wurde festgestellt, dass sich Anomalien im Westen des Schulgebäudes befinden. Die Untersuchungen werden – auch aufgrund der Ergebnisse der ersten Messung – zeitnah fortgesetzt. Auch konnten neue Aspekte rund um die Aula präsentiert werden, welche im Rahmen der Projektwoche im letzten Schuljahr entdeckt wurden. Hierzu veröffentlichten die Schüler bereits einen Artikel auf unserer Homepage. Ein großes Dankeschön an die Schüler, die durch ihre Neugier dazu beigetragen haben, dass sich weitere Erkenntnisse rund um die Bleiglasfenster ergeben!!! Natürlich war die Zeit mit den Ehemaligen sehr knapp bemessen, sodass die AG versprochen hat, nochmals die wichtigsten Informationen hier zur Verfügung zu stellen.



Herzlichen Dank für die vielen neuen Aspekte, die wissenschaftliches Arbeiten überhaupt erst möglich machen!!!



Eure Bauhaus-AG



YouTube-Beitrag: https://youtu.be/-bolEHGGbvg

SalveTV-Beitrag: https://www.salve.tv/tv/Salve/20408/Widerstand-im-Friedrich-Schiller-Gymnasium-Weimar-

Gesamtpräsentation: https://drive.google.com/file/d/0B9yAFvyaJiVURE9TcjJJR194QkhIY0pPUVVHU3p5azRJSXlJ/view?usp=drivesdk









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum