DeutschEnglish

Donnerstag, 14. Januar 2016, 19:48 Uhr

Von: Max Blaschke



Hallo, wir sind die Klasse 6c!

Am Freitag, dem 04.12.2015, betrieben wir die Vereinshütte auf dem Weihnachtsmarkt.

Dort verkauften wir selbst gebastelte Dekorationsgegenstände z.B. Perlenengel, Sterne verschiedenster Falttechniken, winterlich gestaltete Teelichtgläser, liebevoll eingebundene und gestaltete Notizbüchlein und Karten usw. sowie für das leibliche Wohl Plätzchen, Kakao, Kaffee und Glühwein.

Wir hatten uns so aufgeteilt, dass jede Stunde ein anderes Team, bestehend aus vier Schülern und einem Elternteil, den Stand besetzte. Die frühen Schichten und den Auf-bzw. den Abbau übernahmen die Eltern.

Wir hatten vor, einen Teil des Erlöses für das Jubiläumsjahr des Friedrich-Schiller-Gymnasiums (Ist: achtzig Euro) zu spenden.

 Für die „Operation Schillerflügel“ wollten wir auch finanziell etwas beitragen ( Ist: achtzig Euro).

Das haben wir natürlich auch gemacht!

 Zusätzlich hatten wir für den „Schillerflügel“ eine Spendendose aufgestellt, welche allerdings noch nicht ausgewertet wurde.

Dieser Nachmittag hat uns allen sehr viel Spaß gemacht, weil wir Verantwortung übernehmen konnten, zusammen für eine gemeinsame Sache einstanden und Zeit zum Unterhalten fernab von der Schule hatten.

Das alles wäre ohne unsere Elternsprecherin Frau M. Langhammer nicht möglich gewesen. Sie war es, die uns diese Idee unterbreitete, sich um den Termin und die anderen organisatorischen und logistischen Dinge kümmerte.

Bei ihr und allen anderen Eltern, die mitgeholfen haben, möchten wir uns vielmals bedanken.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum