DeutschEnglish

Mittwoch, 20. November 2013, 17:27 Uhr

Von: Emilia Schaaf



Am 13.11.2013 war der 10.Geburtstag der Kinder-Uni. Ein paar Schüler aus den 5. und 6.Klassen vom FSG und ganz viele andere Kinder aus Weimar und Umgebung sind gekommen. Bei der Kinder-Uni ging es um Henry van de Velde, das Thema hieß „Blüten und Linien“. Wir erfuhren, wie Blüten „out“, dafür geschwungene Linien „in“ wurden, wann und wo Henry Van de Velde geboren wurde und was er tat. Er lebte in einem Haus in Ehringsdorf, was von vorne nicht sehr hübsch aussah, aber dafür hinten einen wunderschönen Garten besaß. All das wurde von Christian Eckard, von der Bauhaus Universität Weimar, erzählt. Am Ende konnten wir ihm noch Fragen stellen und er beantwortete sie uns bereitwillig.

Danach feierten wir alle zusammen den 10. Geburtstag. Zunächst wurden kleine Aufführungen, wie zum Beispiel ein kurzes Theaterstück von Circus Tasifan und ein Tanz vom Kinderhaus, gezeigt. Dann spielten wir kleine Spiele wie z.B. Bingo. Dazu wurden auf einer Leinwand stark vergrößerte Bilder gezeigt, z.B. von einem Schal. Wir mussten dann raten, was zu sehen war und auf einem Blatt die entsprechenden Wörter ankreuzen. Dabei konnte man eine Badekappe gewinnen. Anschließend wurden wir alle zum Buffet eingeladen. Allmählich verabschiedeten sich die Gäste. Es war ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Nachmittag.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum