DeutschEnglish

Montag, 03. Juni 2013, 21:44 Uhr

Von: Herr Blume



Schon ungewöhnlich zeitig vor dem Schuljahresende am 03.06.2013 trafen sich im Rahmen der XIX. Kinder- und Jugendsportspiele der Stadt Weimar die Schüler der Basketball spielenden Schulen zur letzten Spielgelegenheit vor den großen Ferien. Wie immer bei solchen Gelegenheiten ist der Spaß an der Sache durchmischt mit Anspannung und Nervenkitzel, möchte man doch im Vergleich mit den anderen Schulen gut abschneiden.

Am Ende ist das unseren Spielerinnen und Spielern vom FSG gut gelungen, wie die nachfolgenden Ergebnisse zeigen:

Klasse 5/6 Jungen:

1. Platz  Musäus- RS

2. Platz TGS

3. FSG mit Kevin Seyfarth, Johann Grafe, Bruno Klähn, Manuel Gatzweiler, Konrad Hobein und Carl- Wilhelm Hölbing (alle 6a)

Klasse 7/8 Jungen:

1. FSG mit Jannik Fuhrmann, Jakob Weiß, Marvin Conrad (alle 8b), Peter Feistel (8a),  Steffen Bock- Hidalgo (7d), Jannes Müller- Uri, Phillip Haueis, Adrian Umbreit, Benedikt Menger, Jacob- Lucas Burckhardt sowie Moritz Taubmann (alle 7b)

2. Musäus- RS

3. Humboldt- Gymnasium

Da durch die BLF die Spieler der 10. Klassen keine gegnerische Mannschaft hatten, belegten auch sie den 1. Platz.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum