DeutschEnglish

Mittwoch, 26. April 2017, 22:33 Uhr

Von: G. Schmidt



Mit einem Großaufgebot an Teilnehmern startete Frau von der Gönna am

1. Februar zum Humboldt-Gymnasium, dem Austragungsort in unserer Nähe. Sie begleitete folgende Schüler und Schülerinnen: Jakob Hersel, Edgar John, Kang gun Lee, Farell Pilz (alle 6 a), Lucia Fehlhaber und Georg Linne (beide 6 b), Martin Knapp (8 a), Julia Bergmann, Max Ehrhardt und Annalena Secknus (alle 8 b), Friederike Freyer (10 a) und Emily Wilfurth (10 c) sowie Lara Baumbach aus dem Kurs A 18.3.

Alle Teilnehmer mussten anspruchsvolle Aufgaben lösen. Dabei ging es um Übersetzungen, Interpretationen, Sachwissen und sprachübergreifende Zusammenhänge. Sicher ist der eine oder andere Schüler ganz schön ins Schwitzen gekommen.  

Aber bei 446 Teilnehmern in den Klassenstufen 6, 8, 10 und der Oberstufe können nicht alle gewinnen, auch wenn sich alle wacker geschlagen haben. Ein großes Lob an alle unsere Schüler und Schülerinnen, die sich dieser Herausforderung gestellt haben!

Lange ließ die Nachricht auf sich warten, ob es an unserer Schule Preisträger gibt. Am 21. März fand die Preisverleihung im Augustinerkloster in Erfurt statt und dazu erhielten Jakob, Friederike und Lara eine Einladung. Es war also immer noch spannend! Erst nach einer unterhaltsamen Theaterführung im Kloster wurde das Geheimnis gelüftet. Annette Seibt ließ im Lutherjahr 2017 dessen Jahre im Augustinerkloster in dem Stück „Heilige Anna hilf!“ wiederauferstehen. Nun wurden ENDLICH die Preisträger bekanntgegeben: Jakob belegte von 130 Teilnehmern den 6. Platz, Friederike von 100 Teilnehmern den 7. Platz und Lara von 77 Teilnehmern ebenfalls den 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Lara hat sich übrigens schon für den 2. Teil des Wettbewerbs qualifiziert, der im nächsten Jahr stattfindet.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum