DeutschEnglish

Donnerstag, 30. März 2017, 18:12 Uhr

Von: Kevin Seyfarth



Am 2. März fuhr unser Team der WK II als Vertreter der Stadt Weimar und des Weimarer Landes zum Landesfinale Handball nach Eisenach in die Werner-Aßmann-Halle. Unter anderem waren die Sportgymnasien aus Eisenach, Mühlhausen, Altenburg und Zella-Mehlis dabei. Nachdem alle Teams freundlich begrüßt wurden, begann das Turnier sofort mit dem Spiel Mühlhausen - Eisenach. Dabei holte sich das Eisenacher Team verdient mit 4:19 zwei Punkte. Danach spielten unsere Jungs gegen Altenburg, bei dem sie mit 8:17 unterlagen. Darauf folgten die Partien Zella-Mehlis – Mühlhausen,  Eisenach – Weimar, Altenburg – Zella-Mehlis, Mühlhausen – Weimar, Eisenach – Altenburg, Weimar – Zella-Mehlis, Mühlhausen – Altenburg und als letztes Eisenach gegen Zella-Mehlis.

Hier im Ganzen noch mal alle Ergebnisse:

 

Spiel

Mannschaft 1

Mannschaft 2

Tore

Punkte

1.

Mühlhausen

Eisenach

4:19

0:2

2.

Weimar

Altenburg

8:17

0:2

3.

Zella-Mehlis

Mühlhausen

5:11

0:2

4.

Eisenach

Weimar

15:8

2:0

5.

Altenburg

Zella-Mehlis

20:3

2:0

6.

Mühlhausen

Weimar

13:13

1:1

7.

Eisenach

Altenburg

15:7

2:0

8.

Weimar

Zella-Mehlis

17:10

2:0

9.

Mühlhausen

Altenburg

11:15

0:2

10.

Eisenach

Zella-Mehlis

20:3

2:0

 

Insgesamt verlief das Turnier gut, es gab wenig Verletzte und es machte allen Spaß. Und hier noch die Platzierungen:

Mannschaft

Tordifferenz

Punkte

Platzierung

Eisenach

69:22

8:0

1.

Altenburg

67:37

6:2

2.

Weimar

46:55

3:4

3.

Mühlhausen

39:52

3:4

4.

Zella-Mehlis

21:68

0:8

5.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum