DeutschEnglish

Mittwoch, 23. März 2016, 09:33 Uhr

Von: Herrn Koch



Trotz dichter Wolkendecke war unsere Sternwarte zum bundesweiten Tag der Astronomie am 19. März wieder gut besucht. Obwohl kaum beobachtet werden konnte, hatten die Veranstalter eine Reihe von interessanten Stationen vorbereitet.

Die beinahe 50 Besucher hörten sich zwischen 20.00 und 23.00 Uhr Vorträge zu den Themen Mond, Mars und Asteroidenjagd an. Natürlich waren auch unser Planetarium und unsere Sternwarte für die Öffentlichkeit zugänglich.

Veranstaltet wurde dieser Abend von der schulübergreifenden As-AG, dem Verein Sterngucker e.V. und den As-Kursen unserer Schule.

Foto: Brian Seyfarth









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum