DeutschEnglish

Freitag, 17. April 2015, 16:12 Uhr

Von: Leoni-Shiva Töpper, Anna Kühne und Theresa Kux



Am 25.03.15 waren wir, die Klasse 6A, in der Kinder-Uni Weimar.

Dort haben wir zwei interessante Vorlesungen gehört.

Zum einen: „Ist das 21. Jahrhundert ohne Mathematik vorstellbar?“

Und „Ist das Kunst oder kann das weg?“

Hier folgen 2 Berichte:

Als erstes hörten wir einen Vortrag über Mathematik. 

Es begann mit “Was ist eigentlich Mathematik?”.

Die Antworten waren: Aufgaben lösen, komplizierte Probleme vereinfachen, Zahlen, Terme, Rechenzeichen, Formeln und Gleichungen. 

Mathematik = Die Kunst des Lernens.

Man braucht sie auch für Handys, Internet, Satelliten und Wettervorhersagen.

Fazit : Wir bräuchten ohne Mathematik ganz andere Computer oder müssten Binärzahlen lernen.

Das Thema der 2. Vorlesung war Kunst. 

Die erste Frage war “Was ist eigentlich Kunst?”.

Kunst kann schön, verstörend oder inspirierend sein.

Es gibt viele verschiedene Arten von Kunst. 

Es gibt z.B. die Dichtkunst, Baukunst und Kochkunst.

Jeder entscheidet selbst, was Kunst ist. 

Man solle unbedingt sagen, wenn man Kunst nicht versteht. 

Jede Wertung ist in Ordnung, solange man versucht zu beschreiben, warum man sie nicht versteht oder mag.

Melissa Rödiger

Ein Tag in der Kinderuni Weimar

Wir berichten  über: „Ist das 21.Jahrhundert ohne Mathematik vorstellbar?“

Was ist Mathe eigentlich?  Mathe bedeutet: Aufgaben lösen

                     Komplizierte Probleme vereinfachen

                      Terme, Formeln

                       Geometrische Formen

                        Und, und , und

Mathe ist eine Wissenschaft  von der Untersuchung von Geometrischen Figuren und Zahlen.

Mathe ist oft im Alltag zu finden !

Ohne Mathe gäbe es kein Internet, keinen Computer und weitere elektronische Geräte sowie keine guten Wettervorhersagen. Mathe ist also sehr wichtig!

Ohne Mathe könnten wir uns nicht per Mail verständigen, ohne dass jemand mitliest. Ohne Mathematik wäre das Internet langsam und ein Urlaub wäre nur mit Straßenkarte möglich!

Nun erzählen wir euch etwas über die Vorlesung: ,,Ist das Kunst oder kann das weg?“

Jeder bestimmt selbst,  was für ihn Kunst ist! Auch seltsame Dinge sind Kunst. Jedoch wenn man ein bereits vorhandenes Kunstwerk nachmacht, ist dies keine Kunst. 

Jedes Jahr findet in Weimar für 15 Tage das Kunstfest statt.

Das Kunstfest Weimar leitet Christian Holzhauer. Er sucht mit seinen Kollegen die  „Kunst“  fürs Kunstfest  aus. Dabei reist er auch viel um die Welt. Er hält viele Reden auf dem Kunstfest Weimar.

Man darf auch sagen, dass Kunst langweilig ist, wenn man es ausführlich begründet.

Kommt doch einfach mal selber in die Kinderuni-Weimar und hört euch spannende Vorlesungen an.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum