DeutschEnglish

Sonntag, 01. März 2015, 09:16 Uhr

Von: Frau Holz



Die beste Vorleserin  der Region Weimar kommt vom FSG – es ist Elisabeth Nenninger aus der Klasse 6A !

Nachdem sie im Dezember zu den Klassensiegern im Vorlesewettbewerb gehörte, konnte sie sich auch bei der Ermittlung des Schulsiegers durchsetzen. Damit qualifizierte sie sich für die Teilnahme  am Stadt-und Kreisentscheid.

Bereits auf Schulebene war die Konkurrenz groß, denn in allen drei 6. Klassen unserer Schule gibt es tolle Vorleser und Vorleserinnen. Noch viel härter war demzufolge die Konkurrenz am 20. Februar 2015, als in der Stadtbücherei die Schulsieger von insgesamt 10 Gymnasien und Regelschulen ihr Lesekönnen unter Beweis stellten!

Wir freuen uns sehr, dass Elisabeth diesen Wettbewerb gewonnen hat und gratulieren ihr zu diesem tollen Erfolg!

Die nächste Runde wird dann der Bezirksentscheid sein. Natürlich drücken wir Elisabeth dann wieder ganz fest die Daumen!

Übrigens…

  • den Vorlesewettbewerb gibt es seit 1959
  • war Erich Kästner einer der Mitbegründer
  • steht der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten
  • nahmen im letzten Schuljahr ca. 600.000 Kinder aus über 7.000 Schulen am Vorlesewettbewerb teil








<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum