DeutschEnglish

Samstag, 13. Dezember 2014, 12:26 Uhr

Von: Clarissa Taubmann, Katharina Reichmuth, Helene Göpfert, Klasse 10c



Am Dienstag, dem 9. Dezember 2014, fand im Mehrzweckraum unserer Schule die Eröffnung der Ausstellung „Jean Monnet -  der französische Gründervater der EU“ statt. 

Vor einem interessierten Publikum, bestehend aus Französisch lernenden Schülern der Klassen 9 bis 11, hielt Bertrand Leveaux von der Jean Monnet Stiftung aus Lausanne einen Vortrag über das Leben und bedeutende Wirken des „französischen Gründervaters“. Er präsentierte die von ihm entworfene, aus 15 Schautafeln zusammengesetzte Ausstellung. Mit dem Zitat „Wir vereinigen keine Staaten, sondern Menschen.“ und dem Satz „Man muss immer neugierig bleiben im Leben, wie Monnet!“ schloss er seinen Auftritt ab und sammelte reichlich Anerkennung und Applaus.

Bis Mitte Januar können auch Sie nun noch die Ausstellung im Mehrzweckraum des Friedrich-Schiller-Gymnasiums besuchen und bestaunen.  









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum