DeutschEnglish

Mittwoch, 29. Januar 2014, 14:55 Uhr

Von: Svenja Rösler und Antonio Kircheis



„Tanzende Roboter“ hört sich nach einem Science Fiction Film an, doch in der Robotik-AG für Mädchen, die jede Woche am Freitag von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr stattfindet, versuchen Charlotte und Elisabeth Siegesmund und Luise Göltzner ihre Roboter zum Tanzen zu bringen. Mit ihren technischen Freunden möchten sie an „Jugend forscht“ teilnehmen.

Programmiert werden die Roboter mit einem speziellen Programm, zu dem der IT-Fachmann Johny, der die AG immer beaufsichtigt, alle Fragen beantworten kann.

Die Roboter werden so programmiert, dass sie sich z.B. im Kreis drehen oder auf einer nicht geraden Linie entlangfahren. Später lassen die Mädchen ihre Roboter noch tanzen. Wenn sie dieses Projekt beendet haben, werden sich die Mädchen Murmelbahnen vornehmen.

Die Arbeitsgemeinschaft sucht dringend noch interessierte Mädchen der Klassenstufe 7-10, denn sonst muss sich die Robotik-AG für Mädchen auflösen.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum