DeutschEnglish

Montag, 18. März 2013, 19:40 Uhr

Von: Clara Rogowski



Wir, die Klasse 8c wollten unseren Klassenraum (Raum 32) renovieren, also farblich neu gestalten. Um Geld für die nötigen Utensilien aufzutreiben, organisierten wir einen Kuchenbasar. Der erste Schritt war getan. Jetzt brauchten wir nur noch fleißige Malermeister, damit der Raum am Ende auch gut aussehen würde.

Der Vater von einem Mädchen aus unserer Klasse, der eine Malerwerkstatt betreibt, erklärte sich bereit, die Farbarbeiten zu leiten. Jetzt mussten sich nur noch ein paar Hilfskräfte finden, um ihm zu helfen. Leider hatten nur wenige unserer der Eltern Zeit, sodass am Samstag, an dem die Renovierungsarbeiten stattfanden, nur drei Eltern und unsere Klassenlehrerin bereitstanden. Doch alle, die den Raum vorher gesehen haben, können sagen, dass die Akteure wirklich tolle Arbeit geleistet haben. Hiermit senden wir noch einmal ein dickes Dankeschön an alle, die mitgearbeitet haben.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum