DeutschEnglish

Donnerstag, 06. Dezember 2012, 15:02 Uhr

Von: Charlotte Walter



Dr. Scorza, Dr. Markus Pössel und Herr Koch

Alle Partner

Was machen 28 Astronomielehrer von 28 Schulen aus allen Bundesländern im Oktober in Heidelberg?

Sie begründen gemeinsam mit dem "Haus der Astronomie", welches seit Ende 2008 in Heidelberg existiert, ein Netztwerk von Partnerschulen. Auch das Friedrich-Schiller-Gymnasium Weimar ist als eine von zwei Schulen aus Thüringen beteiligt.

Durch die Zusammenarbeit mit dem "Haus der Astronomie" soll erreicht werden, dass die Astronomie stärker in den Unterricht mit eingebunden wird, indem gemeinsam Lernmaterialien entwickelt und Schülerforschungsprojekte möglich gemacht werden.

Mehr Informationen sowie die Auflistung aller anderen beteiligten Partnerschulen finden Sie hier.

 

 









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum