DeutschEnglish

Freitag, 30. März 2012, 11:23 Uhr

Von: Jenny Knospe und Thai Ha Pham Vu



Oh man, warum fahren wir schon nach Hause? So reagierten viele, als wir im Bus nach Weimar saßen. Mittwoch, den 22.3.2012, mitten in der Nacht, ging die Reise los. Mit viel Vorfreude und Nervosität kamen wir nach sehr langer Busfahrt am Deutsch-Französischen Gymnasium in  Buc an. Dort wurden wir dann von unseren Ausstauschschülern in Empfang genommen, nach gegenseitiger Vorstellung und Programmerklärung ging es in die Gastfamilien. Dort verbrachten wir eine gesamte Woche mit viel Spaß und dem ein oder anderem Verständigungsproblem.

Am Donnerstag besuchten wir zuerst 3 Stunden die Schule,  danach ging es jedoch ins bekannte Versailler Schloss. An den nächsten Tagen besuchte wir das Géode, die Cité de sciene und auch eine berühmte Schäferei .  Das Wochenende verbrachten wir  Schüler ganz individuell mit unseren Austauschschülern und deren Eltern.

Am Montag und Dienstag machten wir noch eine Bootsrundfaht durch Paris und besuchten ein Naturkundemuseum. Mittwoch früh  ging es dann leider vollbepackt mit neuen Eindrücken und Erfahrungen wieder zurück nach Weimar. Eine tolle Woche. Nun warten wir gespannt darauf, dass unsere Austauschschüler nach Weimar kommen und genauso zufrieden sind wie wir.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum