DeutschEnglish

Donnerstag, 16. Februar 2012, 15:22 Uhr

Von: Herrn Blume



Unter dem Titel SCHILLER MIT 27 SIEGEN ÜBERRAGEND wurde in einem Artikel in der TA am 11.02.2012 die Bilanz der erfolgreichsten Schulen Weimars nach den Wettbewerben JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA dargestellt:

Weimar. Das Friedrich- Schiller- Gymnasium hat seinen Ruf als Weimarer Schulsport- Hochburg untermauert. Es stellte die mit Abstand meisten Siegermannschaften in den Stadtfinals "Jugend trainiert für Olympia", die in allen Sportarten im Herbst und Winter ausgetragen wurden. Mit 27 holte das Schillergymnasium fast dreimal so viele Erfolge wie das zweitplatzierte Humboldtgymnasium (10). Goethegymnasium und Waldorfschule durften sich über je drei Erfolge freuen.

Natürlich macht uns diese Meldung besonders stolz, ist sie doch Zeugnis des besonderen Engagements unserer Schüler sowie der beteiligten Sportlehrer, die sich bei dieser Gelegenheit besonders bei allen Kollegen der Schule und bei der Schulleitung für das Verständnis und den organisatorischen Aufwand bedanken.

Danke auch nochmals unseren Hauptakteuren und viel Erfolg bei den bevorstehenden Regional- und Landesfinals.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum