DeutschEnglish

Sonntag, 16. Januar 2011, 00:00 Uhr

Von: Kerstin Schläger (Landestrainerin „Jugend debattiert“)



Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ der Klassen 8 und 9 am 5.1.2011

Am Mittwoch, dem 06.01.2011, herrschte auf dem untersten Flur ab 13.30 Uhr reges Treiben. 16 Teilnehmer und 12 Juroren trafen sich in den Räumen E04 –E08 zum Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ der Altersklasse I.

Jeweils 4 Schülerinnen und Schüler debattierten von 14.00 Uhr an in zwei Runden die Themen:

Sollen in Thüringer Schulen Gebetsräume eingerichtet werden?

Sollen Busse und Bahnen im öffentlichen Personennahverkehr für Schüler kostenfrei sein?

Zwar waren beide Themen den Debattanten seit dem 21.Dezember 2010 bekannt, jedoch haben sie erst wenige Minuten vor der jeweiligen Debattenrunde erfahren, wer die Mitdebattanten sein würden, welche Position (Pro 1, Pro 2, Contra 1 oder Contra 2) sie zu vertreten haben würden und vor allem vor welcher Jury aus jeweils drei Juroren.

Die besten Debattanten 2011 in der Altersklasse I sind.

1.Platz:      Carola Gensler, Kl.8A

2.Platz:      Denise Haberland, Kl.9A

3.Platz:      Leon Richter, Kl.8C

4.Platz:      Elaine Braunholz, Kl.9B

5.Platz:      Marcus Demmer, Kl.9C

6.Platz:      Helena Hanneder, Kl.9b

Die vier Erstplatzierten werden unser Gymnasium am Mittwoch, dem 19.01.2011, im Regionalwettbewerb vertreten. Marcus und Helena nehmen als Nachrücker am Wettbewerb teil. Dafür wünschen wir ihnen viel Erfolg und viel Glück!

Für alle anderen gilt: Im nächsten Jahr gibt es wieder eine Chance!

Ein herzlicher Dank gilt auch den 12 Juroren, ohne die unser Schulwettbewerb nicht hätte stattfinden können.

Herzlichen Dank auch an alle anderen, die zum Gelingen beigetragen haben!

                                                        









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum