DeutschEnglish

Mittwoch, 29. September 2010, 16:30 Uhr

Von: G. Schmidt



Kuchenbasar

Ein gutes Geschäft

Am 31.8.2010 duftete es im ganzen Schulhaus ganz köstlich nach frischem Kuchen. An beiden Eingängen hatten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6a die Tische für den Verkauf aufgebaut, die sofort dicht belagert wurden. Durch die Aushänge im Schulhaus waren ja auch alle Schüler informiert, dass die Klasse Kuchen verkaufen und den Erlös für die Hochwasseropfer in Pakistan spenden will. Essen für einen guten Zweck war sehr vielen Schülern eine Herzensangelegenheit. So wurden alle Kuchen verkauft und die Klasse konnte einen Betrag von 250 EUR erreichen. Das sollte aber noch nicht alles sein. Der Klasse hatte der Verkauf viel Spaß gemacht und so erklärten sich Kinder und Eltern bereit, am 17.9. zur Zukunftskonferenz die Versorgung zu übernehmen, um den Spendenbetrag noch aufzustocken. Die Unterstützung durch die Eltern und die Vorbereitung durch die Kinder war einfach großartig! Da wurden Sponsoren gesucht und gefunden, die unentgeltlich Getränke und Obst spendierten. Da wurden Spießchen gesteckt, Brote und Brötchen geschmiert, Salate bereitet, Eier gekocht, Kuchen gebacken. Alles sah total lecker aus. Und so war es auch hier kein Wunder, dass die Kinder beim Verkauf alle Hände voll zu tun hatten und die Platten schnell leer waren. Sehr stolz, aber auch schon etwas müde machten sich Kinder, Eltern und die Klassenlehrer an das Aufräumen, während die letzten Gäste das Haus verließen. Am Montag stand dann nach genauer Zählung der Spendenbetrag fest: 485,50 EUR! Das Geld wird vollständig an Caritas International gehen und ohne große Umwege den Menschen in Pakistan zugute kommen.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum