DeutschEnglish

Freitag, 26. März 2010, 07:48 Uhr

Von: Anne Saalfeld



Am Dienstag, den 23.03.10, sind wir, die Klasse 10c, im Rahmen des Physikunterrichts nach Erfurt in das Elektromuseum gefahren.
Wir wurden dort in 2 Gruppen geteilt. Die einen begannen mit einer Museumsführung, um alles wissenswerte über die Entwicklung von Radio, Computer, Telefon, Haushaltsgeräte, Mess- und Rechentechnik zu erfahren.
Die andere Gruppe wurde über Kernphysik und Strahlungsgefahren aufgeklärt und durfte danach experimentieren.
Nachdem wir etwas gegessen und Fragebögen zur Führung ausgefüllt hatten wurde dann gewechselt.
Danach ging es auch schon wieder in Richtung Weimar...









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum