DeutschEnglish

Mittwoch, 09. September 2009, 20:03 Uhr

Von: Nick Bröhl



Im Studio bei Antenne Thüringen

Während der Führung von Dr. Schüler

Am 2.Septemper war Wandertag im FSG. Die 8b besuchte dabei mit den Klassenleitern Herr Koch und Herr Marx zuerst die archäologische Ausgrabungsstätte im Steinbruch Ehringsdorf. Dort hatte man im 19. und 20 Jahrhundert Funde von steinzeitlichen Tieren wie dem Waldnashorn oder dem Waldelefanten, aber auch von menschlichen Dörfern und Knochen gemacht. Viele versteinerte Knochen und Kohlestücke in Travertin konnten die Schüler dort besichtigen. Die Führung übernahm Herr Doktor Schüler. Danach gingen sie zum Radiosender Antenne Thüringen und bekamen vom Marketingleiter Herr Bröhl erklärt, wie ein Privatsender funktioniert.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum