DeutschEnglish

Mittwoch, 13. Mai 2009, 07:24 Uhr

Von: Karoline Schleyer und Florian Liebscher



Am 24.4.09 begann unsere Film-Lese-Nacht. Als wir angekommen waren, mussten wir alle erst einmal die Matratzen aufpumpen. Wir, die Jungen, kamen alle erst auf den letzten Drücker. Die Mädchen waren schon sehr pünktlich da. Das Thema war: Harry Potter und der Stein der Weisen.
Als wir dann fertig mit den Schlafplätzen waren, haben wir draußen Fangen gespielt.
Nach dem Abendbrot zogen sich alle ihre Kostüme an. Danach wurden Gruppen eingeteilt. Die Namen waren: „Muggel“, „Hagrid“, „Hedwig“, „Mrs. Norris“ und „Du-weißt-schon-wer“. Kurz darauf bekamen wir ein ganzes Blatt voller Fragen, dabei lag auch ein Blatt für die Antworten. Frau Fischer-Salzwedel verteilte nun an alle Gruppen Harry-Potter-Bücher. Jetzt durften wir endlich anfangen. Nach ein paar Stunden waren auch die Letzten fertig. In dieser Zeit durften wir am Computer noch ein Extra-Quiz lösen. Bei diesem haben wir noch eine Lesenacht in Kromsdorf gewonnen.
Am Ende, als alle fertig waren, kam die Auswertung: 1. wurde die Gruppe „Du-weißt-schon-wer“, 2. wurde die Gruppe „Hagrid“ und 3. die Gruppe „Hedwig“. Auch die besten Kostüme wurden belohnt. Der Sieger war Richard. Alle Gewinner bekamen Kinogutscheine.
Dann kam die Nachtwanderung, wir gingen mit Fackeln durch den Wald. Als wir zurück gingen, waren alle Fackeln fast abgebrannt. Um sie ganz zu löschen, durften wir sie in einen kleinen Bach werfen.
Als wir wieder im Schloss Kromsdorf waren, schauten wir den Film: Harry Potter und der Stein der Weisen. Wer müde war, durfte in den Nebenraum gehen und schlafen.
Als der Film zu Ende war, gingen alle ins Bett. Wir redeten noch eine ganze Weile und wollten noch spielen. Doch dann kam Frau Fischer-Salzwedel rein. Sie sagte: „Ich will keinen Mucks mehr hören.“ Einer war dann doch zu laut und musste in das Nachbarzimmer umziehen.
Am nächsten Morgen haben wir gefrühstückt und danach Fangen gespielt. Nach und nach wurden alle abgeholt.
Alles in allem fand ich die Film-Lese-Nacht richtig toll und ich würde mich freuen, wenn wir so was mal wieder machen würden.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum