DeutschEnglish

Dienstag, 05. Mai 2009, 16:16 Uhr

Von: Kurt Woischytzky



Am 29. April 2009 um 16:30 wurden auf dem hinteren Schulhof des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Weimar zwei Eschen gepflanzt. Die Bäume wurden durch eine Spende des Abiturjahrgangs 2008 in Höhe von 500€ und durch einen Zuschuss des Fördervereins der Schule, welcher 700€ beträgt, sowie die Spende einer Weimarer Familie finanziert. Es wäre, nach Meinung von Frau Brigitte Walther (stellvertretende Schulleiterin), gut, nachdem die Abiturienten des Jahrgangs 2008 mit der Spende für die Bäume diese zukünftige Tradition begonnen haben, wenn jeder Abiturjahrgang der Schule zum Abschied etwas schenken würde.

Auf dem Foto (von links):

Herr Etzhold (Schulleiter),
Frau Walther (stellv. Schulleiterin),
Frau Richter (Schulelternsprecherin),
Herr Friedrich (Landschaftsarchitekturbüro DANE),
Frau Hebestreit (stellv. Schulelternsprecherin).









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum