DeutschEnglish

Dienstag, 26. Mai 2015, 20:14 Uhr

Von: Elisa Prieß und Jessica Thriemer



Dieses Jahr fand vom 19. - 20. Mai wieder die Berufsmesse „vocatium“ für die Region Erfurt statt. Dort wurden Universitäten, Fachhochschulen und Unternehmen aus ganz Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt vorgestellt. Jeder konnte hingehen und sich über seinen Traumberuf informieren. Und auch die, die noch keinen Plan haben, konnten an verschiedene Stände gehen und sich dort die verschiedensten Berufe vorstellen lassen. Im Vorfeld bekamen alle Teilnehmer der Klassenstufe 11 unserer Schule mindestens einen Termin bei einem Unternehmen oder einer Universität, welche sie im vorherein wählten, zugewiesen. In einem vier-Augen-Gespräch konnte man dann 20 Minuten lang alle Fragen stellen, die einem einfielen. Dies war sehr hilfreich. Aber auch wenn man keinen Termin hatte, konnte man zu jedem hingehen und alles, was einem einfiel, fragen. Trotz des etwas übersichtlichen Angebots waren alle recht zufrieden mit den Gesprächsergebnissen.

Wir können die „vocatium“ nur weiter empfehlen!









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum