DeutschEnglish

Freitag, 23. Mai 2014, 22:06 Uhr

Von: Denise Sperlich



Am Dienstag, dem 20. Mai besuchte unser Kurs gemeinsam mit Fachlehrer Herrn Merkel das Klärwerk Weimar/Tiefurt (Abwasserbetrieb Weimar). Angesichts des sehr schönen und sonnigen Wetters fuhren wir mit unseren Fahrrädern (direkt nach dem Sportunterricht) etwa 20 Minuten durch den Park bis zu unserem Zielpunkt. Hier erwartete uns schon Herr Besuch, der uns zuerst in das Bürogebäude der Anlage führte und uns dann einiges über das Klärwerk und seine Aufgaben via animierter Grafik erzählte. Anschließend machten wir einen ausführlichen Rundgang über das Gelände. Trotz des fürchterlichen Gestankes (noch schlimmer, als man es sich vorstellt!) war es doch sehr interessant, den Weg des Abwassers von Weimar und Umgebung vom Auffangbecken bis zum Zusammenfluss mit der Ilm (Ja wirklich. Euer Abwasser gelangt in die Ilm. Natürlich nur gereinigt…) kennen zu lernen.

Nach zwei Schulstunden begaben wir uns auf unseren Rückweg zur Schule, wo wir fast ohne Pannen auch wieder ankamen. Trotz viel schmutziger Kleidung wegen den feuchten Wegen durch den Park; und dem sehr starken Geruch war der Ausflug interessant und etwas Anstrengung wert. Außerdem haben sich auch alle über die Abwechslung zum normalen Unterricht gefreut.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum