DeutschEnglish

Montag, 15. April 2013, 06:41 Uhr

Von: Frau Keller



Seit längerer Zeit war es den Schülern der Klasse 5a und ihren Eltern ein Anliegen, das Klassenzimmer zu verschönern. Nachdem im Herbst letzten Jahres neue Fenster und Heizungen eingebaut wurden, war der Kontrast zu dem Rest des Klassenzimmers noch deutlicher sichtbar.

Also trafen sich am Freitag und Samstag, den 12./13.04. viele freiwillige Helfer, um das Klassenzimmer zu renovieren. Es wurde abgeschleift, abgeklebt, abgedeckt, geschrubbt, gebohrt, gemalert, geputzt, lackiert, durchgeschnauft und wieder abgeklebt und gemalert. Nach 10 Stunden, in denen unzählige Hände etliche Arbeitsschritte erledigt haben, konnten wir das Ergebnis bewundern. Bei gutem Wetter feierten wir die getane Arbeit beim – wie sollte es in Thüringen anders sein – gemeinsamen Braten.

In den nächsten Tagen werden wir noch Leisten für Plakate u.a. anbringen, um die frisch renovierten Wände vor neuen Löchern und Klebestreifen zu schützen.

Jetzt schon vielen Dank an die vielen Helfer und Spender, die das ganze ermöglich haben!









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum