DeutschEnglish

Mittwoch, 30. November 2011, 05:13 Uhr

Von: Kurt Woischytzky



Am Stand der Global LightZ GmbH

Wie soll es nach der Schule weitergehen? - Mit dieser Frage wird jeder Schüler früher oder später konfrontiert. Doch auch in höheren Klassenstufen fällt es vielen noch nicht leicht, den für sie passenden Beruf, oder zumindest eine konkrete Richtung zu finden. Eine kleine Orientierung gab am 24.11. der Innovationstag Thüringen.

Bei der Veranstaltung auf dem Erfurter Messegelände stellten sich über 100 Firmen und Institutionen aus den Bereichen Wissenschaft, Technik und Medien vor. Auch mehrere Thüringer Universitäten waren mit vertreten und informierten über ihr Studienangebot. Neben zahlreichen weiteren Gästen besuchte auch eine Schülergruppe der 10. Jahrgangsstufe des FSG die Innovationsmesse.

Dabei erwartete das Schillergymnasium am Ende der Veranstaltung ein ganz besonderes Ereignis. Denn parallel zu den vielen Informationsständen und Workshops wurde am Donnerstag die Auszeichnung "MINT-freundliche Schule" an das FSG verliehen, dessen Engagement im Bereich der sogenannten "MINT-Fächer" damit auch öffentlichkeitswirksam gewürdigt werden soll. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum