DeutschEnglish

Samstag, 26. Juni 2010, 14:22 Uhr

Von: Jette Rätsch und Lisa Schaarschmidt



Mitgekommen sind die Klasse 5b und als Erwachsene unser Klassenlehrer Herr Müller und unsere Stellvertretene Klassenlehrerein Frau Baumann. Als sich alle in der Bahnhofshalle getroffen hatten, sind wir mit dem Zug nach Tannroda gefahren.
Von dort an sind wir bis nach Kranichfeld zur Falknerei gewandert.
Auf der Wanderung haben uns Anton Neubauers Großeltern mit einer kleinen Stärkung und Getränken überrascht.
Nachdem wir wieder gestärkt waren, ging die Wanderung in bester Laune weiter.
Als wir angekommen waren, trafen wir auch die Klasse 6b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Fischer -Salzwedel. Die Vorschau begann begeisterten Gesichtern. Bei der Show wurden auch andere Vögel, wie ein Kondor, oder auch ein Uhu dargestellt. Nach der Vorstellung sind wir auf einen Fußballplatz in der Nähe vom Tannrodarer Bahnhof gelaufen. Dort haben wir eine halbe Stunde Pause gemacht und darauf gewartet, das die WM losgeht. Die Jungs haben sich mit Fußballspielen die Zeit vertrieben und die Mädchen auf einen Spielplatz gespielt. Danach saßen wir wieder im Zug auf dem Weg nach Weimar zum Hauptbahnhof. Die ganze Zeit im Zug haben alle verbracht, indem sie über ihre Handys das Spiel von Deutschland und Serbien gehört haben.
Leider aber mit keinem Erfolg. :-( (Pech gehabt 0:1 Serbien!)
Trotzdem haben wir einen angenehmen Wandertag vebracht. :-)

Auf dem Bild kann man gut den Falkner mit seinem Weißkopfseeadler sehen.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum