DeutschEnglish

Sonntag, 30. August 2009, 18:56 Uhr

Von: Herr Schröter/Herr Koch



Jupiter Spektrum (Foto: Phillip Seeber)

Schon seit Jahren gibt es an der Sternwarte unseres Gymnasiums eine schulübergreifende Arbeitsgemeinschaft Astronomie. Mit Hilfe unseres Spiegelteleskops und mehrerer Linsenfernrohre sind wir in der Lage, verschiedenste Objekte des Weltalls „ganz aus der Nähe“ zu betrachten. Im Zusammenhang mit den Beobachtungen findet im Rahmen der AG derzeit ein Projekt „Astrofotografie“ und ein Projekt „Spektroskopie“ statt. Weitere, geplante Projekte sind „Sonne und Sonnenaktivität“, „Radioastronomie“ und „Geschichte der Sternwarte“.  Darüber hinaus ist es möglich, inhaltlich an verschiedenen Themengebieten der Astronomie zu arbeiten (z.B. Astronomie der Vorzeit, Welt der Planeten, Kosmische Kleinkörper, Sternphysik, ...). Je nach Interessenlage können auch Exkursionen zu speziellen astronomischen Einrichtungen durchgeführt werden. Die AG ist geeignet für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9. Habt ihr Lust, in unserer AG mitzumachen? Unser erstes Treffen in diesem Schuljahr findet am Mittwoch, dem 2. September um 18.30 Uhr im Physikraum (Raum 18) statt. Wir würden uns sehr freuen, Euch zu treffen.

Mehr Infos findet Ihr hier.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum