DeutschEnglish

Samstag, 08. August 2009, 09:33 Uhr

Von: Nick Bröhl



20 Jahre Mauerfall; unter diesem Zeichen stand die diesjährige Klassenfahrt der 7b nach Braunlage. Die Schüler wanderten dabei an der ehemaligen innerdeutschen Grenze entlang und besichtigten ein Freilichtmuseum mit original erhalten Wachtürmen und Mauerstücken. Heute ist es für junge Leute kaum vorstellbar dass noch vor 20 Jahren ein Todesstreifen die beiden Teile Deutschlands trennte. Zum Thema Wiedervereinigung finden auch in ganz Deutschland Veranstaltungen statt.

Neben dem ernsten Teil hatte die 7b beim Wandern, Schwimmen und anderen Aktivitäten auch viel Spaß. Schüler und Lehrer waren sich einig dass es eine gelungene Klassenfahrt war. Leider war Frau Merten zum letzte Mal dabei und ist jetzt im wohlverdienten Ruhestand.









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum