DeutschEnglish

Montag, 17. Dezember 2007, 18:45 Uhr

Von: Walter Eichhorn



5 Siege für das Friedrich-Schiller-Gymnasium

Zum Weimarer Stadtfinale Handball hatten insgesamt wieder nur vier Schulen gemeldet, das Friedrich-Schiller- Gymnasium (6 Teams), das Humboldt-Gymnasium (3 Teams), das Goethe-Gymnasium (2 Teams) sowie die Pestalozzi-Regelschule (1 Team).

Handball, das einzige traditionelle Sportspiel mit deutschen Wurzeln - Spielidee und Regeln wurden bekanntlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Deutschland entwickelt -, hat es schwer, sich in Weimarer Schulen neu zu etablieren. Wenige Schulen oder genauer nur noch einzelne (meist ältere) Sportlehrer/innen scheinen das schnelle, kampfbetonte und bei Kindern äußerst beliebte Sportspiel zu favorisieren und unter „Handball-feindlichen“ äußeren Bedingungen (in zu kleine Hallen oder mit zu engen oder gar fehlenden Feldmarkierungen in den für den Sportunterricht in der Regel zur Verfügung stehenden einzelnen Dritteln der Dreifelderhalle) unterrichten zu wollen. Seit Jahren, vielleicht sogar seit Jahrzehnten, gab es zudem keine regionale Handball-Fortbildung für Sportlehrer/innen mehr. So kann man nationale sportliche Tugenden, kulturelle Traditionen und die Begeisterungswelle, die von der letzten Handball-WM ausging, natürlich auch ignorieren, beerdigen und neue „Trends“ setzen. Als Sportlehrer und Sportkoordinator am Schiller-Gymnasium bin ich sehr froh über unsere bewährte Praxis größtmöglicher Wahlfreiheit in den Spielsportarten unter Berücksichtigung von Schüler/innen-Interessen. So konnten sich unsere Schüler/innen schon im Handball, Hockey, Volleyball, Fußball und Basketball sowie in den Rückschlagspielen Tennis, Tischtennis und Badminton zu Landesfinal-Runden im bundesweiten Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ qualifizieren. 14 Bundesfinalteilnahmen in den Sportspielen durch Teams des Friedrich-Schiller-Gymnasiums sprechen ebenfalls eine eindeutige Sprache.

Mehr Informationen und eine Ergebnisübersicht gibt es hier









<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum